Home CASTIGO CLASSIC RECORDINGS

Yrjö Kilpinen (1892-1959)

Fast ausschließlich hat sich der finnische Komponist Yrjö Kilpinen dem Lied gewidmet. In seinem Schaffen stehen wenigen Klavier- und Orchesterwerken mehr als 500 Gesänge gegenüber, so dass er als einer der fruchtbarsten Liedschöpfer überhaupt gelten darf. Die Gedichte Herrmann Hesses inspirierten Kilpinen neben den Texten finnischer und schwedischer Dichter ebenso, wie die von Rainer Maria Rilke, Christian Morgenstern und Albert Segel. Sein Kompositionsstil ist der eines bewusst sich abschließenden Autodidakten, an dem die Musikentwicklung seiner Zeit fast spurlos vorüberging. Diese Einfachheit ist wohl der Grund dafür, dass der Komponist in seiner Heimat als Mitglied der finnischen Akademie zwar hoch geehrt wurde, im Ausland aber keine nachhaltige, dem Umfang und Gehalt seines Werkes entsprechende Wirkung ausüben konnte. Yrjö Kilpinens Lieder weisen eine natürliche, volkstümlich gefärbte Melodik auf, die von einer großen Ausdruckskraft und lyrischen Stimmungsfülle geprägt sind.

Mehr zum Thema

Aktuelles | Links | AGB | Kontakt | Impressum
© 2017 castigo.de