Home CASTIGO CLASSIC RECORDINGS

American Crossings

Der amerikanische Komponist Samuel Barber genoss es, gemeinsam mit
seinen Freunden am Klavier in den Salons zu musizieren. Souvenirs (1951),
eine Sammlung sechs reizvoller Tanzstücke, entstand als Andenken
an die Musik, die er während seiner Jugend in den New Yorker Salons
gehört hatte. Die Suite spiegelt seine Erinnerungen der goldenen
Zwanziger Jahre voller Zuneigung und Zärtlichkeit wieder.
Recuerdos (1991), drei lateinamerikanische Tänze für zwei Klaviere,
bedeutet auf spanisch „Andenken“ und wurde von dem amerikanischen
Komponisten William Bolcom als Auftragswerk für den Murray Dranoff
Two-Piano Competition geschrieben. Diese Stiftung ist uns seit dem Beginn
unserer Karriere als Klavierduo eine große Inspiration. Die bewegenden,
rhythmisch mitreißenden Tänze Bolcoms sind seine Hommage an die Musik
lateinamerikanischer Komponisten zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
Geradewegs in die heutige Zeit führt uns das junge Werk Road Trip for
Two Pianists (2011). Sven Daigger beschreibt in diesem virtuosen Werk eine
metaphorische Reise durch unterschiedliche Klanglandschaften. Das uns
gewidmete Werk spielt mit Eindrücken einer rasanten Fahrt: in konstanter
Bewegung beschleunigen und bremsen die zwei Pianisten das Tempo, führen
Manöver wie abruptes Stehenbleiben oder stetige Beschleunigung vor und
steigern sich in eine schier atemberaubende Verfolgungsjagd.
Wir schlagen einen Bogen vom aufregenden Wettlauf durch die zeitgenössischen
Klangkulisse zur genussvollen Jazzmusik unseres
amerikanischen Lieblingskomponisten, George Gershwin. Die Porgy and Bess
Fantasy erzählt die leidenschaftliche Geschichte der gleichnamigen Oper
in einem kunterbunten, schillernden Potpourri. Der Eindruck der mächtigen
Instrumentierung des Orchesters und die Intimität der schwermütigen
Melodien werden in Percy Aldridge Graingers großartiger Bearbeitung
furios dargestellt und erwecken die kraftvolle Musik Gershwins
auf zwei Klavieren zu neuem Leben.
Aktuelles | Links | AGB | Kontakt | Impressum
© 2018 castigo.de